Lady Rockers – Die Zweite

Hejsan,

Heute ist es wieder soweit, mein zweites Lady Rockers Kleid ist fertig. Wie ihr bereits Hier lesen konnte, glaube ich genau das richtige Schnittmuster für mich gefunden zu haben.  Dieses mal habe ich die im Schnittmuster vorhandene Schnittteilung über der Brust getestet. Beim Zuschneiden der Teile war ich mir erst ein bisschen unsicher, da ich nicht wusste ob die Naht nicht vielleicht direkt auf der Brusthöhe endet. Das wäre ja ein absolutes „No Go“ gewesen, aber wie ihr seht konnte ich eines besseren belehrt werden. Die Ärmel habe ich so verändert , dass an den Schultern eine kleine Raffung entstand. Ich weiß, von meinen bisher gekauften Shirts, dass mich Puffärmel sehr gut kleiden, es streckt mich mehr, meine Haltung sieht im Vergleich zu gewöhnlichen Ärmeln gerade aus und meine Schultern bekommen nicht diesen nach vorne fallenden Charakter. Das heisst natürlich nicht das es ab jetzt nur noch Puffärmel geben wird, im Gegenteil es wird Beides geben, denn ich fühle mich auch in der anderen Variante wohl. Den Kragen habe ich mir wieder selber zurechtgeschnitten und angepasst und dieses mal bin ich mit dem Ergebnis ein bisschen mehr zufrieden als das letzte Mal. Ein kleines Detail in Form von Snap-Pap sollte auch mit an den Kragen. Und durch eine Wiederholung im Kleid ergab sich die Möglichkeit endlich mal wieder, an der unteren Kleidkante, mein Label anzunähen. Ich hatte es euch Hier bereits vorgestellt.

Und habt ihr jetzt auch Lust auf eine Lady Rockers. Also wenn ich euch inspirieren konnte, lasst es mich gern wissen.

Ha det så bra!

Vivo

Schnittmuster: Freebook – Lady Rockers von Mamahoch2

Stoff: Ohlsons Tyger

Verlinkt bei: und seit einer halben Ewigkeit Reihe ich mich mal wieder beim MeMadeMittwoch mit ein, Weibsdinge, Rums, afterworksewing

8 thoughts on “Lady Rockers – Die Zweite

    1. Vivo la vita

      Danke liebe Ulrike, ja es war ganz schön lange ruhig hier und geht immer noch schleichend, aber ich bin auf dem Weg der Besserung. Die Nähzeit steigt wieder um ein paar Minuten mehr am Tag und bald ist hoffentlich ein Ende in Sicht. Ich hab noch so viele geplante Projekte im Kopf, aber eben nur im Kopf. Schön das du vorbei geschaut hast. Herzlichst Vivo

  1. Hallo Vivo,

    ein klasse Kleid hast du dir da genäht! ♥ Es steht dir richtig gut und die Farbkombination gefällt mir! Der blaue Stoff ist super schön. Sie Idee mit den Puffärmel gefällt mir ebenfalls sehr gut. Du weißt ja, ich bin auch ein Lady Rockers Fan. Die Idee mit den Puffärmel werde ich mir auf jeden Fall mopsen… 😉 Vielen Dank für diese tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Vivo la vita

      Liebe Jenni, vielen lieben Dank!
      Schön das ich inspirieren konnte, da bin ich gespannt auf deine Umsetzung mit den Puffärmeln, aber das Kleid ist auch verdammt gut und schnell genäht. Macht richtig Spaß zu experimentieren. Bin gespannt was wir noch alles aus dem Lady Rocker rausholen können. Herzlichst Vivo

  2. Liebe Vivo!! Das Kleid steht dir super gut!!! Und die Brustteilung passt perfekt – ich kann aber deine Bedenken verstehen 🙂 – Schließlich soll ja alles passen, wenn man sich schon die Mühe macht 🙂 . Die Idee mit den Puffärmel finde ich auch super! V.a., wenn du weißt, dass du gut damit fährst :). Steht dir auf jeden Fall echt hervorragend 🙂 . Liebe Grüße Anja

    1. Vivo la vita

      Vielen lieben Dank Anja, ich werde meine Garderobe definitiv noch ein bisschen aufstocken und mit diesem Schnitt experimentieren. Dann werd ich aber auch langsam weitergehen müssen, denn ich hab so viele tolle Schnitte gesehen die ich unbedingt noch probieren will und jetzt ist noch ein Dirndl auf die Liste gewandert. Weis gar nicht wie ich das alles schaffen soll 😉. Herzlich Vivo

Schreibe einen Kommentar