Ein selbstgemachtes Tipi-Zelt, eine Feuerstelle und ein Rollenspiel mit viel Fantasie

Hejsan,

lange Zeit war es sehr ruhig auf meinem Blog. Nach solch einem langen Urlaub ist es immer für mich schwer wieder ins Bloggerleben zurückzufinden. Ich habe jedoch nicht nur herumgesessen, einige Projekte sind während unseres Jahresurlaubes entstanden und einige meiner Projekte sind schon vor unserer Abreise in den Sommer umgesetzt worden. Ich werde sie euch die nächsten Tage nach und nach vorstellen bevor ich wieder in meinem normalen Bloggerrhythmus zurückfinde. Doch hatte ich auch das Glück einer kleinen Veränderung an meinem Blog und das hat auch einige Schwierigkeiten verursacht.

Mein Blog ist ab jetzt nur noch unter den Namen www.Vivolavita.de erreichbar. Bevor ich diesen Schritt gegangen bin, war ich unter Lechomania zu finden. das ist jetzt Geschichte. Bei der Bearbeitung des Blogs ist jedoch ein Fehler bei den Kommentaren meiner Beiträge entstanden und somit konnte ich die von euch geschriebenen Kommentare nicht lesen, nicht rekonstruieren und somit nicht beantworten.

Die Fehlermeldung lautete wie folgt*:
„FEHLER: Der Kommentar konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es später noch einmal.“
Oder noch lustiger: du schreibst die Kommentare zu schnell. mach mal langsam.

Leider wurde ein „copy and paste“- Fehler beim Einrichten der neuen MYSQL-Datenbank erzeugt. Dies hatte dazu geführt, dass in den Datenbank-Einträgen von wp_comments und wp_commentsmeta duplizierte Einträge waren bzw. nicht den Tatsachen entsprachen. Diese konnten nur manuell korrigiert werden, es kann also nun wieder fleißig kommentiert werden, happy comment!

Jetzt möchte ich euch jedoch nicht mit den technischen Dingen langweilen ich möchte euch nämlich unbedingt mein neues Tipi-Zelt vorstellen. Es wurde natürlich ein reines Urlaubs -Tipi und somit haben wir es auch an unserem Feriendomizil/Ferienwohnung zurückgelassen. Der Grund warum ich mitten im Urlaub auf die Idee komme meinen Kindern ein Tipi-Zelt zu nähen war: Continue reading

Eine ‚Mach Dein Ding‘ – Taschenvariante

Heisan!

Initiative Handarbeit lädt uns eine mit der Aktion ‘MachDeinDing2017‘ eine Tasche zu nähen. Das Schnittmuster dafür wurde von cherrypicking entworfen und ist extrem vielfältig. Wendetasche, Bunt oder Dezent, mit Extras, Klein oder doch lieber Groß – deiner Kreativität wird ‚Dein Ding‘ abverlangt und genau das hat mich angetrieben meine persönliche Tasche für diese Aktion umzusetzen. Die Aktion läuft noch bis zum 30.6.2017 und wenn du dich jetzt noch an deine Nähmaschine setzt, Nadel und Faden einspannt und das Rädchen zum rattern bringst, dann schaffst du auch noch deine ‘MachDeinDing‘ – Tasche und wirst Teil dieser Wettbewerbsrunde.

Für die Umsetzung meiner ‘MachDeinDing‘ – Tasche Continue reading

Adventskalender

Hejsan,

was war ich gestern Froh, als endlich mein Paket bei der Post eintrudelte und ich es holen durfte. Meistens dann wenn man wartet, kommen die Pakete verspätet. Aber kein Problem ich war nicht traurig darüber. Es waren ja eigendlich nur zwei Tage.

Erst hab ich es langsam geöffnet und entgegen kam ein angenehmer Duft, das hat natürlich die Spannung erhöht. Dann hab ich mir alle Päckchen angesehen und es war mir eine Freude diese bunte Mischung zu betrachten. Jetzt haben sie alle einen wundervollen Platz in meinem Arbeitszimmer bekommen und ich bin gespannt auf Alle folgenden Tage bis Weihnachten. Continue reading