Groteske Schminkarbeiten !

Hejsan!

Weiter geht es mit den maskenbildnerischen Arbeiten und heute zeige ich euch einige groteske Schminkarbeiten. Das groteske Schminken ist eines meiner Favoriten. Ich liebe es Menschen in ihrem Aussehen rein Schminktechnisch zu verändern und gegebene Gesichtsausdrücke zu verzerren. Groteske Schminkmasken haben den Vorteil das man den Ausdruck nicht schauspielerisch durch Mimik umsetzen braucht, hierbei genügen Gang und Körpersprache. Ein etwas schwierige Form, da Körpersprache meist mit einem gewissen Gesichtsausdruck und Gefühlszustand in Kombination steht.


image

image

Clownsschminke mit fetthaltigen Produkten und Anfertigung eines extra Kopfschmuckes mit künstlichen Fell.

image

image

Bei dieser Clownsschminke wurde die fetthaltige Schminke unter Verwendung von Quark aufgetragen.  Schlips wurde aus Papier gefertigt und mit Latexkleber stabilisiert und erhielt dadurch einen leicht glänzenden Charakter.

image

Künstlerisch interpretierte Alterungschminke durch Entfernung der natürlichen Augenbraue mit Spezialwachs. Hut und Kostüm waren leihartikel.

Har det så bra!

Vivo

Modelle: Linda D., Anja P., Anne R.

Fotographie: Vivolavita

6 thoughts on “Groteske Schminkarbeiten !

  1. Hallo Vivo,

    Wow, sehen deine Gesichter toll aus! Hut ab, sehr eindrucksvoll. Ich mag solche ausdrucksstarken Gesichter, vor allem bei Clowns.

    Liebe Grüße
    Christine

    PS: Du schreibst sehr interessante Artikel, hab dich gleich mal abonniert 🙂

  2. Ich nochmal, kannst du mir einen Tip geben wie und wo ich den HTML code von Blog connect einbinde? Ich habe es in einem Beitrag versucht, gibg nicht, auch als Widget, so wie bei dir, leider ohnen Erfolg. Danke dir schon mal im Voraus, gern an meine Mail-Adresse: cs@ellis-puppen.de

    LG Christine

  3. Annuschka

    ?Du bist immer wieder für eine Überraschung gut! Waren wir gerade noch bei kleinen süßen Püppchen… Geht’s jetzt zu den grotesken „Fratzen“. Das liebe ich so an deinem Blog: immer schön abwechslungsreich!
    Und hach… Ich wusste schon gar nicht mehr, wie grotesk ich mal ausgesehen habe! Bin gleich noch mal ins Bad gerannt… Puh…. Die Augenbrauen sind wieder da und die Mundfalten sind auch nur noch im Streiflicht zu sehen ;)… Ich scheint, als werde ich im Alter immer schöner…?

    1. Vivo la vita

      Irgendwie findet man manchmal genau durch solche grotesken Masken Inspiration, auch bei der Herstellung von Puppen und darum war es förmlich ein kleines muss genau jetzt den Blogeintrag dazu zu schreiben. Im übrigen finde ich du siehst ein bisschen aus wie eine Stuartdess, liegt vermutlich am Hut. Wann geht denn der nächste Flug Richtung Stockholm? ;-P

Schreibe einen Kommentar