Die Reise kann beginnen !!!

Hejsan,

Endlich habe ich mich entschieden ob ich Bilder von vergangenen Arbeiten und künftigen Arbeiten aus meinem Beruf als Make-up Artist hier auf meinem Blog zeigen soll. Ich entschied mich meine Homepage aufzugeben und die Bilder hier neu hochzuladen, in spezielle Kategorien zu sortieren und euch mit einer kurzen Beschreibung zu demonstrieren. Diese Entscheidung war zu Beginn nicht einfach, da ich selbst nicht wusste was und wie ich es hier präsentieren soll und was ich damit erreichen möchte. In den laufenden Beiträgen unter Make-up Artist Galerie werden in Folge nun Alte und Neue Projekte beschreiben ohne einer gewissen Reihenfolge zu folgen. Ich selbst möchte es dabei als ein Archiv betrachten und ein Nachschlagewerk auf das andere und vor allem ich jederzeit zurückgreifen kann. Das ich meine Homepage aufgegeben habe, lag daran das ich schon lange nicht mehr zeigen möchte was ich alles getan habe und wie es im besten Licht fotographiert aussieht. Ich möchte weg von dem Bild des Endergebnisses und hin zu einer realen Arbeitsfolge und Arbeitsatmosphäre. Es wird mir natürlich in den kommenden Beiträgen nicht immer gelingen, da mein Fotoarchiv gelegentlich nicht so viele Fotos bereit hält, dennoch werden die Beiträge und das kann ich versprechen ziemlich Interessant ausfallen. Es soll auf keinen Fall eine Art Arbeitsanleitung werden, davon distanziere ich mich, dafür aber ein Einblick hinter die Kulissen eines Make-up Artist. Jeder ist sein eigener Künstler und sein eigener kreativer Meister!!!  Ich hoffe ihr genießt meine Art der Kreativität.

image

Har det så bra!

Vivo

One thought on “Die Reise kann beginnen !!!

  1. Geli

    Liebe Virginia, habe lange nicht in deinen Blog geschaut. Hatte keine Zeit, Stress im Theater…. Aber schön jetzt auch hier deine Arbeiten zu sehen. Ich kenne zwar schon vieles, war schon bei dir schauen. Es hat mich immer interessiet was du so machst. Hoffe nun auch bald mal das Endergebnis der Duchesse aus Alice zu sehen. Ich hab ja nur den Rohbau gesehen. Es tut mir leid, dass du soviel Stress im April hattest. Ja, manchmal scheißt der Teufel eben noch mal auf den Haufen… Wir werden jetzt kommenden Donnerstag wieder in Kriebstein arbeiten, es graut mir. Die Produktionszeit war einfach zu kurz, sind auch noch nicht ferig. Na, wir werden sehen. Liebe Grüße. Geli

Schreibe einen Kommentar